Fachbegriffe für Solarbeleuchtung

Términos técnicos de la iluminación solar

Wenn wir nach Solarleuchten suchen, finden wir mehrere Fachbegriffe, die wir berücksichtigen und kennen müssen, um eine gute Wahl zu treffen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten detaillierten Fachbegriffe:

LEDs

Eine LED ist eine lichtemittierende Diode, die bei Vorspannung Licht emittiert. Seine besten Eigenschaften sind sein niedriger Verbrauch und seine längere Lebensdauer.

Lumen

Das Lumen mit der Abkürzung lm ist die Einheit des International System of Measurements zur Messung des Lichtstroms, ein Maß für die von der Lichtquelle abgegebene Lichtleistung.

Farbtemperatur (K)

Die Farbtemperatur ist nützlich, um zu wissen, welchen Lichtton eine Lichtquelle hat. Der Kelvin-Grad (K) wird verwendet, um die Farbtemperatur eines Lichts zu klassifizieren. Je niedriger das Kelvin, desto wärmer oder gelber wird das Licht, und je höher das Kelvin, desto weißer oder bläulicher wird das Licht. Im folgenden Schema sehen Sie die unterschiedlichen Werte der Farbtemperatur einer Leuchte:

helle Solarleuchten

Photovoltaik-Solarenergie

Photovoltaik-Solarenergie ist eine Energiequelle, die Strom aus erneuerbaren Quellen erzeugt, die direkt aus Sonnenstrahlung gewonnen werden. Sonnenkollektoren sind dafür verantwortlich, die Energie der Sonne zur Stromerzeugung zu nutzen.

IP-Schutzgrad

Wenn wir von IP-Schutz (International Protection) sprechen, beziehen wir uns auf einen internationalen Standard, der die Schutzfähigkeit eines elektronischen Bauteils oder Geräts gegen äußere Einflüsse klassifiziert. Je höher der IP-Grad, desto besser ist das Gerät vor äußeren Einflüssen wie Staub oder Regen geschützt. Am häufigsten werden bei Solarleuchten IP65 oder IP66 verwendet, die beide einen guten Schutz vor Regen bieten und für den Außenbereich gedacht sind.

Ladezyklen des Akkus

Ein Akku hat begrenzte Ladezyklen, bis er anfängt, seine Ladekapazität zu verlieren. Dies bedeutet nicht, dass der Akku nach Abschluss der Ladezyklen nicht mehr funktioniert, sondern dass seine Lebensdauer abnimmt.

Bewegungssensor

Bewegungssensor ist ein elektronisches Gerät, das mit Sensoren ausgestattet ist, die auf körperliche Bewegung reagieren. In Solarleuchten werden sie verwendet, um das Licht mit 100 % Leistung einzuschalten, wenn eine Bewegung erkannt wird

Fernbedienung

Eine Fernbedienung oder Fernbedienung ist ein elektronisches Gerät, mit dem eine Fernbedienung an einem elektronischen Gerät ausgeführt wird. Bei Solarleuchten ermöglicht es uns, das Licht in einer bestimmten Entfernung zu steuern und zu regulieren.

  |  

Mehr Posts