Wie Solarleuchten funktionieren

Como funcionan luces solares



Wie Solarleuchten funktionieren

Solarleuchten nutzen die Energie der Sonne für ihren Betrieb. Tagsüber laden sie die Batterie mit dem Solarpanel auf und nachts hat die Batterie genug Autonomie, um mehr als 8 Stunden hintereinander eingeschaltet zu sein. Darüber hinaus sind alle Modelle bei ELEDCO LED-Technologie, um weniger Strom zu verbrauchen und die im Akku gespeicherte Energie besser zu verteilen. Solarleuchten bestehen also aus 3 Hauptelementen:

  • Solarpanel zur Stromerzeugung
  • Die Batterie zum Speichern von Energie
  • Die LEDs, die die Beleuchtung erzeugen

Durch die Kombination dieser 3 Elemente, die die elektrische Revolution zu einem nachhaltigeren Modell führen, wird ein völlig autonomes Licht erhalten, das in der Lage ist, seine eigene Energie selbst zu erzeugen und keinen Strom aus dem Stromnetz zu verbrauchen. Daher erhalten wir nach dem Kauf jahrelang kostenlosen Strom, wodurch sich die Anschaffungskosten des Produkts vollständig amortisieren.

Als nächstes werden wir den Prozess verfolgen, wie eine Solarleuchte funktioniert, von dem Moment an, in dem sie Strom erzeugt, bis zur Programmierung, um sie automatisch ein- und auszuschalten:




Stromerzeugung mit dem Solarpanel

Alles beginnt damit, dass wir unsere Solarleuchte an einem sonnigen Ort aufstellen und das Solarmodul auf seinen Photovoltaikzellen Sonnenstrahlung empfängt. Dank des photovoltaischen Effekts wandelt das Solarmodul Sonnenstrahlung in Strom um.



Batterie-Energiespeicher

Der vom Solarmodul erzeugte Strom fließt direkt in die Batterie, wo er für den späteren Gebrauch gespeichert wird. Um Überlastungen zu vermeiden und den Stromeintrag in die Batterie zu regulieren, ist im Scheinwerfer ein BMS integriert, das für die Regulierung und den Schutz der Batterie zuständig ist. Der Ladevorgang des Akkus dauert in der Regel etwa 8 Stunden, abhängig von den Wetterbedingungen des Tages. Sobald der Akku aufgeladen ist, ist er bereit, wenn es dunkel wird, woraufhin die Solarlampe aktiviert wird.



Leistung und Betrieb

Das Solarpanel hat neben der Stromerzeugung eine versteckte Funktion. Wenn es dunkel wird, erkennt das Solarpanel, dass es keine Energie mehr von der Sonne erhält und schaltet das Licht automatisch ein. Dieser Sensor funktioniert auch tagsüber. Das Solarpanel erkennt, dass es wieder Sonnenstrahlung empfängt, schaltet die LEDs automatisch aus und beginnt erneut mit dem Laden des Solarstrahler-Akkus.

Neben dem automatischen Ein- und Ausschalten verfügen die meisten Modelle von Solarstrahlern auch über eine Fernbedienung mit Fernbedienung, um das Licht regulieren zu können. Es gibt mehrere Funktionen und Sie können das Licht manuell ein- und ausschalten, die Leistung des Lichts auf- und abschalten und den Timer so einstellen, dass sich das Licht nach einigen Stunden automatisch ausschaltet.

Einige Modelle verfügen sogar über einen Bewegungssensor, der sich nur einschaltet, wenn eine Bewegung erkannt wird.



Fazit: Beleuchtung zum Nulltarif

In diesem Artikel konnten wir die großen Vorteile von Solarlampen sehen und wie sie von innen funktionieren. Seine vorteilhafte Technologie versorgt uns mit kostenloser und nachhaltig erzeugter Energie, der Möglichkeit, diese unbegrenzt in der Batterie zu speichern, und einer großen Lichtleistung, um jeden Bereich zu beleuchten, der mit elektrischen Kabeln schwer zu erreichen ist. Um die verschiedenen Modelle von Solarleuchten zu sehen, klicken Sie auf den folgenden Link: Siehe Produkte



  |  

Mehr Posts